tauchen lernen

Ziegelei-Töpker-Str. 10 - 33154 Salzkotten

Hotline: 05258 933300

Mo,Mi,Do, 14:30 - 19:00, Fr 9:30-12:30/ 14:30 - 19:00; Sa 10:00 - 14:00

Die Vorteile einer guten Tauchausbildung

Was du als Taucher wissen solltest...

Jahrelange Erfahrung hat gezeigt, dass diese vier Dinge einen erfolgreichen Taucher auszeichnen:

Gute theoretische Kenntnisse

Es gibt Sicherheitsregeln, die du beachten musst. Mit dem professionellen Lehrsystem (Lehrbuch, Video/DVD und Studienführer) kannst du dir diese Kenntnisse sogar im Selbststudium aneignen. Selbstverständlich steht dir auch hierbei ein Tauchlehrer unterstützend zur Seite.

Gute Fertigkeiten

Du musst einige Tauchfertigkeiten beherrschen, z.B. dich unter Wasser richtig zu bewegen oder den Umgang mit deiner Tauchausrüstung. Am besten lernt man dies bei einem qualifizierten Tauchlehrer in einer professionellen Tauchschule. Durch Wiederholungen und viele praktische Übungsstunden kannst du deine Fertigkeiten stetig verbessern.

Gute Ausrüstung

Die beste Art zu tauchen ist mit der eigenen Ausrüstung. Denn je vertrauter du mit deiner Ausrüstung bist, desto besser tauchst du. Eine jährliche Wartung verbessert die Leistung deiner Ausrüstung, verringert die Wahrscheinlichkeit eines Defekts und hinterlässt ein sicheres Gefühl.

Erfahrung


Mit deiner Tauchausbildung schulst du Wissen und Fertigkeiten. Um ein sicherer und routinierter Taucher zu werden, solltest du so viel wie möglich tauchen. Denn nach jedem Tauchgang und mit jedem neuen Tauchplatz bist du an Erfahrung reicher. Darum lautet das Motto von SSI auch “Serious diving, serious fun!”

SSI Ausbildungsystem