05258 933300 info@action-sport-salzkotten.de
Action-Sport Salzkotten
Ziegelei-Töpker-Str. 10 , 33154 Salzkotten
Mo., Mi., Do. 14:30-19:00; Fr. 9:30-12:30 und 14:30-19:00; Sa. 10:00-14:00

Nordhausen

Nordhausen - Sundhäuser See

Direkt gegenüber der Basis des Tauchsportzentrums Nordhausen befindet sich der Sundhäuser See. Dieser ist für sein besonders klares Wasser bekannt, da die Sichtverhältnisse das ganze Jahr über hervorragend sind (10 m - 15 m). Steilhänge und verschiedenste Lebewesen machen einen Abstieg lohnenswert.

Der See ist ca. 60 ha groß und maximal 31 m tief.
Bedingt durch die Eimer-Fördertechnik gibt es im See sehr schöne, abwechslungsreiche Bodenformationen und einen wundervollen Pflanzenbewuchs, der bis in die Tiefen von 20 m reichen kann.

An einigen Stellen breiten sich großflächig Seegraswiesen und andere Wasserpflanzen über dem Seegrund aus.

Fische findet man an unterschiedlichen Stellen. Bereits in einer Tiefe von zwei Metern schwimmen die ersten Schwärme von Barschen.Hechte, große Spiegelkarpfen, Aale, Regenbogenforellen, Rotfedern, Zander, Grünlinge, Bleien und Krebse kann man mit etwas Glück antreffen.


Tauchplätze im Südhäuser See

Einstieg 1 ,,Schwimmponton“ Sundhäuser See

Der Einstieg befindet sich unmittelbar am Basisgelände. Der Schwimmponton ist über eine befestigte Treppe bequem zu erreichen. In diesem Bereich befinden sich auch die 3 mit Bojen markierten Plattformen (5 m, 8 m, 30 m). Die grün markierte 30 m Plattform kennzeichnet zugleich die tiefste Stelle im Sundhäuser See.

Einstieg 2
"Wrack" Sundhäuser See


Der Einstieg befindet sich im westlichen Teil des Basisgeländes und ist über eine Holztreppe zu erreichen. Hier wurde Ostern 2006 "Charlotte I", ein 6 m langes
Kajütboot versenkt. Das Wrack liegt in unmittelbarer Einstiegsnähe in einer Tiefe von 12 bis 15 m.


Einstieg 3 "Charlotte" Sundhäuser See

Der Einstieg befindet sich außerhalb des Basisgeländes. Man fährt mit dem Auto Richtung Kieswerke. Nach Passieren der Schranke (Nummerncode bitte in der Basis erfragen) bitte rechts halten. Nach ca. 100 m wird der Parkplatz sichtbar. Den See erreicht ihr über eine befestigte Holztreppe mit anschließendem Schwimmponton. Dieser Tauchplatz ist für diejenigen empfehlenswert, die gerne etwas mehr Platz haben wollen und Ruhe suchen.



Projekt "Nordhusia"


Tauchbasis Inhaber Wolfgang Tröder will dieses Modell der Unterwasserstadt "Nordhusia" im Sundhäuser See verwirklichen.

Teile der alten ehemaligen Reichsstadt Nordhausen werden an Land nachgebaut und die Segmente in einer Tiefe von 10 - 12 m zusammengefügt. 17 Segmente sind geplant, auf einer Fläche von ca. 400 Quadratmetern.
Der Entwurf ist ein Produkt der Nordhäuser Jugendkunstschule.

Voraussichtlich soll das Projekt 2015 abgeschlossen werden.


Termine & Buchen
Nr.
Name
Start
Ende
Ort
Preis

Ihr Fachgeschäft

Seit über 15 Jahren findet ihr unsere Tauchschule/-Shop in Salzkotten (Nähe Paderborn, Büren, Lippstadt, Soest). Als SSI-Diamond-Dive Center garantieren wir höchste Qualität und Professionalität in den Bereichen Ausbildung, Beratung und Verkauf, Leihausrüstung, Füllstation und Werkstatt. Probiere das Tauchen mit einem TryScuba-Kurs aus, werde Taucher mit dem OWD-Kurs., bilde dich weiter mit Specialtys. Komm mit auf eine unserer Tauchtouren oder buche bei uns deinen Traumurlaub!

folge uns

© Copyright 2016